2. Maibaumfest am Vörder See / 30.04.2013

2. Maibaumfest am Vörder See in Bremervörde

Di. 30.04.2013 ab 18 Uhr

Aufstellen eines Maibaums auf den „Barther Wiesen“ vor dem Haus am See

Präsent waren: Lars Lust (Aufsichtsratsvorsitzender der N&E GmbH), Bürgermeister Eduard Gummich, Reinhard Brünjes, sowie Andreas von Glahn (Vorsitzender vom Tandemverein / Bremervörder Beschäftigungsgesellschaft (BBG)/Wohnmobilstation, Trachtengruppe, viele Bremervörder Bürger aus und um Bremervörde, sowie eine neugierige Gänsefamilie, die sich sicherlich sehr wohl am Vörder See fühlte.


Nachdem aufstellen des Maibaums und einer kurzen Ansprache läutete eine Trachtengruppe den Frühling mit einer Tanzeinlage ein. Der sogenannte „Tanz unter dem Maibaum“. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt (Es gab Bier und Bratwurst). Obwohl es trocken war und die Sonne schien, war es an diesem Abend recht kalt und ungemütlich. 

Maibaum

Trachtengruppe

Gänsefamilie

Skulpturenwiese

 

Neue Skulptur am Vörder See

5. Skulptur

„Das Keimende Korn“

von Künstler Wolfgang Guido

 

4m hohe neue Skulptur aus Stahlblech

zum 20 jährigen Bestehen des Natur- und Erlebnisparks

in Bremervörde auf der Skulpturenwiese

vor dem „Haus am See“

 

 

Skulptur "Keimendes Korn"
Skulptur "Keimendes Korn"